CAAD
Computergestütztes Entwerfen | CAAD
Fakultät für Architektur | RWTH Aachen

Seminar BIM.Basics (Master)

Building Information Modeling (Gebäudedaten-Modellierung), kurz BIM, ist ein Synonym für das optimierte computergestützte Planen von Gebäuden. In BIM-Software werden Gebäude als zusammenhängendes Datenmodell verstanden. Dieses objektorientierte, parametrische Datenmodell beschreibt die einzelnen Bestandteile des Gebäudes (d.h. seine Bauteile) sowie die Beziehungen der Teile untereinander. Änderungen an einem Objekt in einem BIM- Gebäudemodell wirken sich sofort auf alle "Sichten" auf das Gebäude aus: Grundrisse, Ansichten, Schnitte, 3D-Modell.

Neben diesen offensichtlichen Vorteilen bilden direkt mit den Bauteilen verknüpfbare Daten wie Massen, Zeiten, Kosten, Simulationen, Bauteildaten zum späteren Gebrauch im Betrieb sowie Bauteilinformationen in Bezug auf Nachhaltigkeitsfragen einen ungeahnten Mehrwert der Planung.

Es ist das Ziel von BIM ein Bauwerk bereits vor dem ersten Spatenstich mit all seinen Elementen zusammen mit den Planungspartnern komplett erstellt und so im Detail abgestimmt zu haben, dass der eigentliche Bauprozess ohne kostspielige Überraschungen und Anpassungen durchgeführt werden kann.

Der Ansatz BIM als eine Planungsmethodik zu sehen, in der Technik, Richtlinien, Prozesse und beteiligte Planer als ‚gleichwertig und gleichzeitig’ gesehen werden hat die Bauwelt weltweit in Bewegung gesetzt. Das Seminar BIM.Basics soll eine qualifizierte und hochwertige Grundlage in das BIM Werkzeug Revit von Autodesk liefern und in die Lage versetzen innerhalb der sich verändernden Aufgaben der Planung einen erfolgreichen Weg zu finden.

Hinweise

Weitere Infos unter Campus

Betreuer

Termine

CRCode