CAAD
Lehrstuhl für Computergestütztes Planen in der Architektur
Fakultät für Architektur / RWTH Aachen

eHealth @ humTec - enhancing mobility with aging


Das Forschungsprogramm "eHealth" ist Teil des interdisziplinären Projekthauses HumTec (Human and Technology) der RWTH Aachen. Forscher aus verschiedenen Fachrichtungen (Informatik, Kommunikationswissenschaft, Medizintechnik, Psychologie und Architektur) entwickeln integrative, multidisziplinäre Konzepte nutzerorientierter eHealth-Systeme. Ziel ist es, eine intelligente Umgebung (Raum im weitesten Sinne) zu erschaffen, die an verschiedene zentrale Parameter wie z.B. Krankheitsverlauf oder Lebenssituation angepasst den Menschen individuell unterstützt. Exemplarisch werden Konzepte untersucht, die älteren Menschen mit Herzkrankheiten ein eigenständiges Leben und einen längeren Verbleib in der ihnen vertrauten Umgebung ermöglichen.

Im Zentrum der Forschung im Bereich der Architektur steht ein Raum, in dem einige Zukunftskonzepte und Technologien im Maßstab 1:1 getestet werden. Während der gesamten Forschungszeit werden immer wieder ältere Menschen in die Testumgebung eingeladen. Die Zielgruppe wird so in Forschung und Entwicklung einbezogen, um eine nutzerorientierte Sicht zu garantieren.

Zeitraum: 2008 - 2011

Förderung/Beauftragung

Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder

Förder-/Auftragssumme: 900.000 €

Partnerinstitutionen

Lehr- und Forschungsgebiet Textlinguistik und Technik-Kommunikation
Institut für Angewandte Medizintechnik
Center for Computational Engineering Science
Lehrstuhl für Informatik 10 - Medieninformatik

Projektbeteiligte

CRCode