CAAD
Lehrstuhl für Computergestütztes Planen in der Architektur
Fakultät für Architektur / RWTH Aachen

Independent Assessment of the Visual Impact of the Golden Horn Metro Crossing Bridge on the World Heritage property "Historic Areas of Istanbul"



Aufgabe dieses von der Metropolitan Municipality of Istanbul / ISTANBUL BÜYÜKSEHIR BELEDIYESI (IBB) beauftragten Visual Impact Assessment Reports (VIAR) ist, aus unabhängiger Sicht zu überprüfen, ob die Realisierung der geplanten Golden Horn Metro Crossing Bridge den „Outstanding Universal Value" (OUV), die visuelle Integrität und Authentizität des World Heritage property "Historic Areas of Istanbul“ beeinträchtigt.

Zeitraum: 2010 - 2011

Förderung/Beauftragung

Metropolitan Municipality of Istanbul

Partnerinstitutionen

Lehrstuhl und Institut für Städtebau und Landesplanung

Visualisations / Technical Support: V-Cube
Dipl.-Ing. Hendrik Daniel
Dipl.-Ing. Andreas Walther
Dipl.- Ing. Jonas Schwarzenhölzer

Projektbeteiligte

CRCode